Die Abtrünnigen aus Battleborn

7/17/17

Nächstes Posting // Jennerit Concept and Design

7/17/17

Die Abtrünnigen leben (oder verstecken sich) bei den Asteroiden und verlassenen Schiffen im Detritus-Ring. Sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen Banditen, Krimineller und Überlebenskünstler. Obwohl ihnen die Struktur und Disziplin der Friedenshüter oder Jenneriten fehlt, halten sie doch stets zusammen, wenn ihr freiheitlicher Lebensstil in Gefahr gerät.

Wer sind die Abtrünnigen?

Von allen Battleborn-Fraktionen sind die Abtrünnigen wohl am ehesten als Geächtete, Verstoßene und Streuner aus allen Zivilisationen und Gesellschaften zu bezeichnen. Die Abtrünnigen sind "Leute ohne Zugehörigkeit". Sie sind Vagabunden, Piraten, Räuber, Söldner, Einsiedler – Wesen, denen persönliche Freiheit wichtiger ist als alles andere. Für einige Abtrünnige bedeutet Freiheit, dass sie andere von ihrem Besitz befreien. Für andere wiederum bedeutet Freiheit, abgeschieden und ohne Regeln, Einschränkungen und Konflikte mit dem Rest des Universums zu leben.

Zusammenschluss

Normalerweise hassen die Abtrünnigen jegliche Organisation und Herrschaft, aber es gibt eine Anführerin unter ihnen, um die sich alle scharen, wenn der Konflikt um den letzten Stern Solus koordinierte Aktionen erfordert: Reyna "die Walküre" Valeria, auch bekannt als Abtrünnigen-Commander. Ihr gilt der Respekt beinahe des gesamten Pöbels im Detritus-Ring und das hauptsächlich, weil ihr alle einen Gefallen schulden. Reyna ist ebenso kompetent wie charismatisch und erhielt den Beinamen "die Walküre", weil sie keine Mühen scheute, ausgediente oder enttäuschte Krieger anderer Fraktionen und Organisationen zu retten und zu rekrutieren.

Allerdings stellt Reyna (die auf der Fortune's Favor, dem alternden Piraten-Flaggschiff der ungeordneten Abtrünnigen-Allianz, geboren und geblieben ist) diese zerbrechliche Vereinigung der Abtrünnigen schlauerweise nur dann zusammen, wenn große Plünderungen anstehen oder das Ende des Universums droht.

Abtrünnig

Wie behaupten nicht, dass alle Abtrünnigen Verbrecher sind – es gibt sicher auch einige, die einfach nur ihre Ruhe haben wollen – aber die meisten schätzen sowohl Freiheit als auch Vergnügen und das manchmal auch in genau dieser Reihenfolge. Die ambitioniertesten Abtrünnigen lassen sich normalerweise in eine der folgenden Piraterie-Kategorien einordnen: Angriff, Reliktsuche oder Splitterjagd.

Angriffe sind genau das, was man sich darunter vorstellt – Banditen-Überfälle auf ungeschützte Siedlungen oder Schiffe. Die Abtrünnigen plündern besonders gerne reiche LLC-Schiffe, die zwar gut verteidigt, das hohe Risiko aber beinahe immer wert sind.

Abtrünnige lieben den Handel mit seltenen Artefakten und Macht auf dem Schwarzmarkt. Im Solus-System beherbergen viele Planeten Aztanti-Relikte – mächtige Überbleibsel einer vor langer Zeit untergegangenen Zivilisation. Die meisten dieser Artefakte bergen große, mysteriöse Macht und werden zu hohen Preisen an Mitglieder anderer Fraktionen verkauft ... sofern man es an den Sentinels vorbei schafft, die sie schützen.

Splittersuche ist die gängigste und lukrativste Art des Diebstahls im verbliebenen Universum. Sterne, die in einem Verdunkelungsprozess unter Druck stehen, verströmen Energiewellen, die sich zu Plasmidkristallen ("Splittern") zusammenfügen, wenn sie bestimmte Partikel oder Atmosphären durchdringen. Diese Splitter stecken voller Energie und sind daher von hohem Wert, wenn es an Ressourcen mangelt. Abtrünnige spüren Splitterformationen genauso geschickt auf, wie sie andere Splitterjäger bei der Suche ausstechen ... oder auch ausrauben.

Abtrünnige unter den Battleborn

Bleibt am Ball. Es werden bald noch zwei weitere Abtrünnigen-Battleborn angekündigt!

Zugehörige Postings