Eldrid-Charakterdesign

6/24/17

Nächstes Posting // Die alten Eldrid

6/24/17

Die Eldrid, eine uralte Fraktion, die sich das Verständnis und die Bewahrung der natürlichen Ordnung des physischen Universums zur Aufgabe gemacht haben, stammen von den Aztanti ab, die einst auf dem Planeten Ekkunar heimisch waren. Vor langer Zeit erstreckte sich der Einfluss der Eldrid über Galaxien. Jetzt sind sie – wie alle anderen im Solus-System – zurückgefallen und ihnen droht die Ausrottung seitens der Varelsi.

Wir haben kürzlich den Creative Director von Battleborn, Randy Varnell, in die Mangel genommen und mit Fragen über das Design der Fraktion der Eldrid bombardiert.

Was wolltet ihr rüberbringen, als ihr die Eldrid entworfen habt?

Der wichtigste Kernbegriff für die Eldrid bei uns war "Natur". Wir wussten, dass wir eine Gruppierung dabei haben wollten, die natürlichere und fantastischere Einflüsse ins Design bringen konnte, aber auch in die Sciencefiction passt, die wir erschaffen haben, ohne alles auf "Magie" schieben zu müssen. Die Eldrid wurden speziell für diejenigen geschaffen, die Elfen, Zwerge und andere magische Wesen mögen, aber wir wollten mit ihnen eine Spritztour um den letzten Stern machen.

Was hat das Design der Eldrid beeinflusst?

Man sieht ja sicher das Natur-Thema, das in den Look der Eldrid eingewoben ist. Die Rüstung der Eldrid ist eher fließend und organisch mit Erdtönen. Sie spiegelt die primitiven Grundtöne von Pflanzen, Krallen oder Knochen wieder und beinhaltet gleichzeitig ausgereifte zugrundeliegende Handwerkskunst. Wir haben uns in gleichem Maße von klassischer Fantasy, Wildpflanzen und großartigen Fantasy-Visualisierungen wie Prinzessin Mononoke oder Nausicaä aus dem Tal der Winde inspirieren lassen.

Was haben alle Eldrid-Charaktere gemeinsam? Welche Unterschiede gibt es zwischen ihnen?

Alle Eldrid-Charaktere haben Elemente der Natur in sich. Thorns Rüstung sieht aus wie ein Insekten-Chitinpanzer. Boldur hat seinen Schild aus alten Runen-Ruinen hergestellt. Miko ist in Gewebe mit seltsamen Siegeln und Zeichen gekleidet. Sogar Mellka setzt einen Artefakt-Handschuh ein, der biologisch mutiert ist und sich mit ihr vereinigt hat.


Aber trotz dieses Themas sind die Eldrid sehr unterschiedlich. Thorn ist eine Aelfrin. Miko ist das letzte pilzähnliche Wesen ihrer Art. Boldur ist ein seltsamer Zwerg, der von Ekkunar stammt. Sie sind alle willens, für den Glauben und die Sache der Eldrid zu kämpfen, aber sie tun es alle auf unterschiedliche Art und Weise.

Kannst du uns ein wenig über die Kernfähigkeiten der Eldrid sagen?

Die Eldrid sind Meister der Biologie, sie bieten daher standardmäßig mehr Gesundheit und Gesundheitsregeneration als andere Battleborn-Gruppen. Das hilft, die Tatsache zu kompensieren, dass sie sich weigern, Schilde einzusetzen. Für einen Großteil ihrer Ausrüstung wird fortschrittliche biologische Technik eingesetzt, die eher gezüchtet als hergestellt wird. Eldrid setzen beispielsweise so gut wie nie Schilde ein, sie bevorzugen andere natürliche oder biologische Techniken oder die Heilung von im Kampf erlittenen Wunden.

Da die Eldrid-Kulturen sehr vielfältig sind, hat jede Gruppe eigene Favoriten und Besonderheiten im Kampf. Die Aelfrin bevorzugen Bogen und Messer. Die Ekkuni-Zwerge mögen schwere Kriegswaffen. Miko erzeugt ihre benötigten Kunai-Dornen und Sporen alle biologisch selbst.

 
 

Was sind die wichtigsten Eigenschaften von Eldrid-Waffen?

Sie sind organisch und biologisch und verwenden fortschrittliche natürliche Strukturen, um mächtige und tödliche Energie zu kanalisieren.

Die Eldrid ehren auch die Bedeutung der Dinge, die sie herstellen. Sie geben ihren Waffen oft Namen. Gut konstruierte Waffen werden oft innerhalb der Familie oder an Nachfolger innerhalb des Ordens weitervererbt, wodurch ihnen ein legendärer Status im Kampf um die Bewahrung der Ordnung des Universums gewährt wird.

Eldrid-Battleborn

Erfahre mehr über die Eldrid-Fraktion und ihre Heimatwelt Ekkunar.

 

Zugehörige Postings