Miko

Eldrid


Miko ist der letzte überlebende Keim einer einst planetenumspannenden Pilzkolonie. Sie ist als barmherzige, begabte Heilerin bekannt. Mittlerweile ist sie mehr eine Kampfbotanikerin - was wiederhergestellt werden kann, stellt sie wieder her, und was nicht wiederhergestellt werden kann, bewirft sie mit Kunai.

Kämpferisch
Heiler
Einfach

Kampfbotanik

Mikos Primärangriff verschleudert eine Reihe vergifteter Kunai, ihr Sekundärangriff aktiviert einen Heilstrahl, der die Gesundheit der anvisierten Verbündeten wiederherstellt.

A. Mikollopria

Miko hat sich angepasst, um durch natürliche Zähigkeit, schnelle Gesundheitsregeneration und die Fähigkeit, schnell Boden abzudecken, zu überleben.

Sporenwolke

Wirft einen Sporenbeutel, der bei Kontakt explodiert, 139-187 Schaden anrichtet und eine Sporenwolke zurücklässt, die alle eintretenden Feinde 4 Sekunden lang verlangsamt.

Biosynthese

Miko erhält 260-350 Gesundheit über 5 Sekunden. Währenddessen gibt Mikos Heilstrahl 35% Gesundheit mehr.

Pilz unter uns

Schleudert einen Pilz, um einen Wirkungsbereich für 45 Sekunden zu erschaffen. Verbündete erhalten 83-150 Gesundheit pro Sekunde innerhalb der Reichweite. Kann von Feinden zerstört werden.

Molekularmykologie

Mikos Kunai vergiftet Feinde bei Berührung und verursacht 2 Sekunden lang 50-68 Schaden.
{{BattlebornController.$selectedMedia.title}}

Ersthelferin

Bei aktivierter Biosynthese wird beim Heilen eines Verbündeten mit Mikos Heilungsstrahl Mikos Bewegungstempo erhöht.

Regenerative Aura

Heilung-über-Zeit-Effekte von Biosynthese werden auf nahe Verbündete erweitert.

Evolutionäre Genese

Reduziert die Abklingzeit von allen Skills.

Sporenspur

Die Sporenwolke verliert Sporen auf dem Weg zum Ziel und deckt so einen größeren Bereich ab.

Toxische Transfusion

Miko erhält einen Anteil des bei gegnerischer Gesundheit verursachten Schadens durch Molekularmykologie als Gesundheit zurück.

Probiotik

Erhöht alle Heilungseffekte von Biosynthese.

Kampf oder Flucht

Erhöht kurzzeitig das Bewegungstempo, wenn Schaden genommen wird.

Biosynergie

Die Verwendung von Mikos Heilungsstrahl reduziert die Abklingzeit von Biosynthese, was den häufigeren Einsatz erlaubt.

Sporensturm

Vergrößert den Wirkungsbereich von Sporenwolke.

Rindenhaut

Pilz unter uns kann vor Zerstörung viel mehr Schaden aushalten.

Tief einatmen

Verstärkt den Verlangsamungseffekt der Sporenwolke.

Heile dich selbst

Bei aktivierter Biosynthese wird beim Heilen eines Verbündeten mit Mikos Heilungsstrahl auch Miko selbst geheilt.

Schnellziehen

Erhöht die Nachladegeschwindigkeit von Mikos Kunai.

Sporenschock

Wenn die Sporenwolke einen Feind direkt trifft, wird dieser betäubt, statt dass alle Feinde im Sprengradius verlangsamt werden.

Pandemie

Die Gifteffekte von Molekularmykologie verbreiten sich auf Gegner in der Nähe.

Sporenschlag

Erhöht den Sporenwolken-Trefferschaden.

Klingenschwinger

Erhöhte die Feuerrate von Mikos Kunai.

Heilungsmut

Erhöht die Dauer von Biosynthese-Effekten.

Elastischer Stamm

Sporenwolke hält sich länger nach dem Ausbrechen.

Böser Stamm

Pilz unter uns verursacht bei Gegnern in Reichweite Schaden über Zeit.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Zurück zu Battleborn